Montag, 23. Mai 2011

Ein Kleid zur Konfirmation

Meine Nichte und Patenkind hatte gestern ihre Konfirmation. Natürlich
bekam sie für diesen Anlass ein Kleid von mir genäht. Wir haben uns bewußt gegen Schwarz entschieden. Die beiden Stoffe sind von Fucotex. Die Blümchen sind auf ein schwarzes Netz aufgenäht, dass ich vor dem
Annähen von Hand, feinsäuberlich herausgeschnitten habe, so daß nur
der petrolfarbene Taft zwischen den Blumen hervorschaut.




Auch meine beiden Mädels bekamen jede noch ein Kleid. Der Stoff lag schon ewig im Schrank und wollte endlich vernäht werden. Aus den Resten habe ich dann noch zusammen mit einem anderen Stoff
für die Jüngste ein Kleidchen angefertig.



Kommentare:

  1. Die Kleider sind zauberhaft, wobei mir das Konfirmationskleid am Besten gefällt - Petrol ist aber auch eine meiner Lieblingsfarben.

    AntwortenLöschen
  2. Das Konfirmationskleid soll ja auch etwas Besonderes sein. Und Petrol mag ich auch sehr. Zu meiner Nichte passt die Farbe perfekt.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr süss! Alle drei! Das Blümchendetail in der Taille gefällt mir sehr gut!!!

    AntwortenLöschen
  4. Das Konfirmationskleid ist wunderschön geworden!!! Da hattest du wirklich alle Hände voll zu tun die letzte Zeit!!! :-)
    Unser Grosser hatte auch am Sonntag Firmung... (für ihn musste ich aber nichts nähen!) ;-)
    Ganz liebe Grüsse, Evelyn!

    AntwortenLöschen