Freitag, 1. April 2011

Abschluß - Ja, es hat sich rentiert

Ich kann mich noch gut erinnern, als ich diesen Text geschrieben habe.
Wo sind diese 21 Monate nur geblieben? Gestern Abend bekamen wir im Rahmen der Abschlußfeier unsere Zeugnisse und Urkunden überreicht. Ein bischen stolz darf man schon sein, wenn man 15 Schulaufgaben und 11 Stehgreifaufgaben hinter sich gebracht hat und dabei ein ordentliches Ergebnis erzielt hat. Ich habe ungemein von dieser Schule profitiert, jede Menge Fachwissen aus Theorie und Praxis erlernt. Der Austausch mit anderen Frauen war ebenfalls eine Bereicherung für mich. Die ungemein engagierten Lehrkräfte haben uns für unseren weiteren Lebensweg sehr viel mitgegeben.
Ausruhen können wir uns jetzt nicht, denn fast alle werden im Juni und Juli die theoretische und praktische Prüfung zur staatlich geprüften Hauswirtschafterin ablegen.

Während der letzten Monate haben vier Damen mit mir Dirndl genäht. Die mit den grünen und blauen Oberteilen sind mittelfränkische Trachten.


Zeugnisübergabe


Das Fingerfoodbuffet, welches wir am letzten Schultag zubereitet haben










Kommentare:

  1. Gratulation zu erfolgreichen 21 Monaten und Kompliment für die schönen Dirndl. Ein Grund doppelt stolz zu sein!

    AntwortenLöschen
  2. Auch von mir herzliche Gratulation zum Abschluss! :-D Ich glaub dir gerne, dass das sehr interessant und lehrreich war!!!
    Oooooh, und wenn ich dieses Buffet anschaue, dann bekomm ich sogar um diese Uhrzeit noch Hunger!!! ;-)
    ...du hast uns nur nicht verraten, welche von den "Dirndlfrauen" du bist!!??!! ;-)

    Ganz liebe Grüsse, Evelyn!

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin die mit dem grünen, einzelnen Oberteil, schwarzem Rock und grün/schwarzer Schürze mit Schnalle. Meine Nichte häckelt mir gerade die Tasche von Deinem Blog. Die möchte ich zu diesem Dirndl tragen.

    AntwortenLöschen
  4. Mensch, kaum zu glauben, daß das schon so lange her ist....

    Herzlichen Glückwunsch zum Abschluß. Ich finde das immer noch ganz toll, daß Du diese Ausbildung gemacht hast. Das Gruppenbild mit Dirndl ist so sympathisch.

    Ich bin ja immer neugierig. Verrätst Du, was da Leckeres auf dem Fingerfood-Buffet stand. Sieht auf jeden Fall sehr ansprechend aus.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bushcook
    die Rezepte habe ich natürlich auch. Kann ich Dir mal zukommen lassen.
    Also es gab:

    Schinkensäckchen (mit getrockneten Zwetschgen, Pistazien, Mozzarella)
    Fish and Chips (kleine Fischfilets werden mit roher Kartoffelscheibe umwickelt und fritiert)
    Fischfritters auf Guacamolesalat (kleine Fischpflanzerl)
    Kartoffelkörbchen mit Gemüsefülle
    Blätterteigroulade
    Windbeutel mit Käsecreme,
    Minischillerlocken gefüllt
    Mini-Focaccia mit geräuchertem Rinderfilet auf Lauch (habe ich gemacht, auch das Räuchern)
    Rote-Beete-Salat mit Meerrettichfrischkäse
    Wraps mit Hähnchen Gyros
    Sauerrahm Mousse mit Fruchtkompott
    Gefüllte Apfelstrudelsäckchen

    AntwortenLöschen