Montag, 20. September 2010

Jackenärmel einnähen

Den Ärmel habe ich bereits eingenäht. Damit der Übergang vom Ärmel zur Schulter nicht so krass ist, nähe ich einen sogenannten Ausgleichsstreifen ein. Diesen muß man schräg schneiden. Die Länge beträgt etwa 12-14cm Der Ausgleichsstreifen wird nun in die Schulter gebügelt. Zum Schluß nähe ich noch einen Wattelinestreifen ein, damit der Ärmel schön fällt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen