Montag, 11. Mai 2009

Der Kittelsack

Nachdem ich bereits am Donnerstag den Kittelsack in den Rock eingearbeitet habe, folgt hier nun die Beschreibung. Zuerst eine Detailzeichnung, damit man sich besser vorstellen kann, wo der Kittelsack ungefähr sitzt.

DSC05083

Nachdem man sich die Lage mit Kreide angezeichnet hat, bügle ich eine dünne Klebeinlage zur Verstärkung auf.

DSC05061

Die Position des Kittelsacks wird auf die rechte Stoffseite übertragen.

DSC05062

Nun werden die beiden Taschenbeutel festgesteckt und mit

einem Abstand von 1cm festgesteppt.

DSC05064

Zwischen den Stepplinien wird aufgeschnitten und zu den

Nahtenden hin schräg eingeschnitten. (Genau wie bei einer Paspeltasche)

DSC05068

DSC05069

Nun versäubert man die Nähte

DSC05070

Die beiden Taschenbeutel zieht man wieder auf die rechte

Seite und näht die Kanten schmal zusammen.

DSC05073

Dann zieht man den Beutel wieder auf die linke Stoffseite und

bügelt die Kanten des Beutels aus.

Anschliessend wird der Beutel wie auf dem Bild gezeigt,

geschlossen. Man muss darauf achten, dass die eingeschnittene

Ecke innerhalb der Stepplinie verschwindet.

DSC05074

DSC05076

Die fertige Tasche sieht innen so aus:

DSC05077

Auf der rechten Seite so:

DSC05079

Man kann natürlich auch zwei Kittelsäcke einarbeiten.

Ich finde, einer reicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen